catalog blue 128

Herzlich willkommen in unserem Gästebuch!

Hier könnt Ihr gerne Eure Gedanken zu den Törns und Tagesfahrten äußern... (max. 5000 Zeichen)


 

Eingabeformular
 

Sicherheitsabfrage


Bernd Lachmann ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ): Törn nach Bornholm 18.-21.6.2015

Es war meine 4. Fahrt auf diesem Schiff (1968, 1990, 2005, 2015). Zwar liegen viele Jahre zwischen den einzelnen Fahrten und icn habe 3 Kapitäne kennengelernt, aber die Sehnsucht nach solchen Erlebnissen ist nie erloschen. Selbst in meinen Träumen kreuzt die "Greif" immer wieder mal in meinem Kopf herum.

Segel, Wind und Wellen sind Balsam für den weit verbreiteten Alltagsstress. Aber auch das Zusammenleben von Mitseglern, HfK-Leuten und der Stammbesatzung auf engem Raum und das gemeinsame Arbeiten an Bord macht immer wieder Spaß. Auf 2 Fahrten hatte ich mal die Erfahrungen der Seekrankheit erleiden müssen, aber das hat mich nicht davon abgehalten, wieder an Bord zu gehen.  Das Positive bleibt immer in den Gedanken zurück und die Seekrankheit wird zur Nebensache.

Nicht zuletzt soll auch die gute und schmackhafte Verpflegung an Bord erwähnt sein. Ohne den "Smutje" geht eben nichts!  Nach harten Wachstunden braucht der Seemann eben eine gute Mahlzeit!  Ich hoffe, dass auch in Zukunft immer ein seefester Schiffskoch zur Stammbesatzung gehört.

Ich wünsche dem Schiff und seiner Besatzung allzeit gute Fahrt und immer volle "Auftragsbücher" für Törns. Ich werde fleißig die Werbetrommel rühren und sicher auch selbst mal wieder dabei sein.

Herzliche Grüße

Bernd Lachmann


Dienstag, 23. Juni 2015
Hartmut Bartmuß: Bild von Ernst

Ernst Bader auf TS 183 um 1965Liebe Runde,
hier ein Bild von Ernst (Mitte), als er Leitender Maschinist (LM) auf einem Torpedoschnellboot der Volksmarine (Typ 183) war. Das Bild entstand so um 1965.
Mit Genehmigung eingestellt (Forum der VI.Flottille).
 
Hartmut Bartmuß


Mittwoch, 17. Dezember 2014
Hartmut Bartmuß: Gesegnete und geruhsame Weihnacht

Liebe GREIF-Familie,

Euch allen gesegnete und geruhsame Weihnacht, ein gesegnetes Jahr 2015, in dem die Welt hoffentlich etwas friedlicher und gerechter wird.
Möge uns, der Crew und der Seefahrt insgesamt unsere GREIF erhalten bleiben.

Herzlich
Hartmut Bartmuß


Donnerstag, 18. Dezember 2014
Manu und Niels: Weihnachten

Liebe Freunde der Greif,

ein turbulentes Jahr geht seinem Ende entgegen und Weihnachten steht vor der Tür. Viele von Euch haben mit viel Fleiß in Ihrer Freizeit mitgeholfen, neue Konzepte für "unsere Greif"auf den Weg zu bringen. Nun hoffen wir alle, dass dies auch auf fruchtbaren Boden bei den verantwortlichen Personen fällt und diese auch überzeugt.

Wir wünschen Euch und Euren Familien ein frohes Weihnachtsfest, einen guten Rutsch ins neue Jahr und für 2015 alles erdenklich Gute-bleibt alle gesund!!! 

Für das Jahr 2015 wünschen wir uns allen immer "Wasser unter'm Kiel" und allen eine gute Zeit.

Herzliche Grüße aus dem vorweihnachtlichem Greifswald

Manu und Niels Luthardt 


Dienstag, 16. Dezember 2014
Hartmut: Koch Axel

In den nächsten Tagen wird unser Schiffskoch Axel in den verdienten Ruhestand gehen.

Vor etwa vier Jahren hat er die Nachfolge unseres langjährigen und allseits bekannten Schiffskoch Matthi angetreten. Axel hat sich mit seinen Gaben eingebracht und viele haben es ihm gedankt.

Unser langjähriger HfK -Kamerad Dieter, ein erfahrener Koch und Gastronom, wird die Nachfolge antreten. Dieter ist auch schon häufig als Koch bei uns gefahren und in der Takelage ebenso zu Hause wie in der Kombüse.

Axel wünschen wir einen langen, gesunden und aktiven Ruhestand und Dieter sehr viele zufriedene Leute in den beiden Messen unseres Schiffes.

Hartmut

 


Sonntag, 25. Mai 2014
Hartmut Bartmuß: Marinemaler NIC Albrecht

nic albrechtAusgerüstet mit vielen Grüßen vom Kapitän, den "Alten" und Ehemaligen der Stammbesatzung und von vielen altgedienten HfKs habe ich am 11.April diesen Jahres unseren alten HfK-Kameraden, den Marinemaler NIC Albrecht (s. Bild in der vorderen Messe) und seine Frau Dr. Marion Albrecht in Bad Hindelang besucht, dem Heimatort von Marion. NIC ist jetzt 82 und hat alle Meere befahren. Trotz mancher Beeinträchtigungen geht er immer wieder- auch mit technischer Hilfe- neue künstlerische Wege. Er ist und bleibt ein großer Marinemaler und ein gefragter Künstler, der auf ein bewegtes Leben zurückblicken darf. Gemeinsam mit seiner Frau hat er -weithin mit eigenen Händen- deren vom Verfall bedrohtes Elternhaus innerhalb einer Dekade wieder aufgebaut. Was für eine respektable Leistung!
NIC hat sich über die überbrachten Grüße sehr gefreut und er grüßt alle herzlich zurück, auch die, die "nur" sein Bild in der Messe kennen.
In einem seiner Räume habe ich ihn fotografiert und kann versichern, dass NIC unsere T-Shirts usw. nicht nur trägt, wenn ihn einer aus der GREIF-Familie besucht. Gern zieht er sein Album über die Zeit auf unserem Schiff aus dem Regal und hält mit seinen Besuchern dankbaren Rückblick auf die Zeit, in der er als aktiver HfK auf unserer GREIF im Einsatz war.
 
Frohe Ostern!
 
Euer Hartmut


Donnerstag, 17. April 2014
Alf Luthardt ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ): Dankeschön

Liebe Greif-Crew,

 

möchte mich auf diesem Wege nochmal für den tollen Kopenhagen Törn bei Euch bedanken. Es war für uns ein sehr schönes Erlebnis und hat verdammt viel Spaß gemacht. Wird lange in Erinnerung bleiben!

Beim nächsten Kopenhagen-Trip nehme ich in meiner Ausrüstung eine Tube Elsterglanz und eine Edelstahlschraube mit....ich sage nur Nyhavn 17!!!!

Nochmals einen dicken Dankesgruß an Euch

Katja + Alf

@Alois und Micha: Ätsch....ihr Zwei habts nicht geschafft Katja zu "vergraulen".....WIR KOMMEN WIEDER!!!

@Axel: Verdammt....ich hab zugenommen

@Holger: NUR GUCKEN.....NICH ANFASSEN!

 

 


Donnerstag, 08. August 2013
Norbert Smolka ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ): Dank

Ein Dank an alle - an die Macher hinter den Kulissen und natürlich an die Crew!

Nach meiner langjährigen Zeit als HfK und einer dreijährigen Zeit ohne Greif, zog es mich und viele Freunde im Mai 2014 mal wieder auf mein Lieblingsschiff. Es war eine rundum erfreuliche Zeit. Aus Segeln nach dem Wind wurde Kopenhagen und somit über 240 sm an einem verlängertem Wochenende!!!

Hervorzuheben ist die deutlich verbesserte Kommunikation zwischen Stamm und Mitseglern, sodass Unterhaltung und Lerneffekt sowie nicht zuletzt der Spaßfaktor als sehr gut einzuschätzen sind.

Als sehr wichtig erachte ich, dass auf Grund der klaren Präsens und der souveränen Fachkenntnis der Crew jederzeit Ruhe ausgestrahlt wird und somit höchstes Vertrauen in die Entscheidungen der Schiffsführung besteht. Diese Qualtität wird wohl nur zu erhalten sein, wenn weiterhin Kompetenz und Quantität der Stammbesatzung bestehen bleiben bzw. ersetzt werden können.

Ahoi sagt Norbert Smolka

 


Dienstag, 13. Mai 2014
Hartmut Bartmuß: Ostergrüße

Herzliche Grüße und gute Wünsche für ein gesegnetes Osterfest allen, die unser Schiff lieben. Dies vor allem denen, die sich zurzeit und zur Unzeit um das Schiff bemühen, damit es noch lange fahren kann, auf dass Menschen auf ihm froh werden können. Für den ersten Törn 2012 wünsche ich gutes Gelingen.
Hartmut


Donnerstag, 05. April 2012
Dorit Peltzer: Danke für ein tolles Erlebnis

Herzliche Grüße an Kapitän, Besatzung, HfK's und alle Mitsegler auf unserem Törn nach Malmö vom 8. bis 13. Mai 2012. Die Reise mit der Greif hat mir sehr gefallen und hätte von mir aus noch sehr viel länger dauern können. Wenn alles klappt, bin ich im nächsten Jahr wieder dabei! Danke für dieses tolle Erlebnis.


Montag, 14. Mai 2012
 
Powered by Phoca Guestbook